Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
acebook-Seite!

Steve Steere

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steve Steere war ein US-Amerikanischer Inker, der während der Jahre 1956 - 1994 aktiv an der Comicproduktion beteiligt war.

Lebenslauf[Bearbeiten]

Er arbeitete unter anderem mit Tony Strobl, Jack Bradbury, Harvey Eisenberg, Pete Alvarado, Phil DeLara und Kay Wright zusammen an der Verwirklichung von Comicgeschichten mit. Seine erste Geschichte an der mitarbeitete war Morty and Ferdie von Tony Strobl die im Juli 1956 veröffentlicht wurde.

Zu seinen bekannteren Geschichten an denen er mitwirkte gehören unter anderem Die schönste Geografiestunde aus dem Jahr 1959 und Eine schöne Bescherung aus dem Jahr 1963.

Comics (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]